Die GmbH

Ist eine Personen und Kapitalbezogenegesellschaft es können sich Personen aber auch Handesgesellschaften am Stammkapital beteiligen. Ihr Stammkapital ist in der Statuten festgehalten, darf aber die Mindesteinlage von 20000.- nicht unterschreitten. Die Gesellscahfter...

Darstellung des Abschlusses IFRS Standard

Eine Gessamtergebnisrechnung Eigenkapitalnachweis und Eigenkapitaländerung Zahlungsströme oder auch als Geldflussrechnung bekannt Zusammenführung Bilanz und Erfolgsrechnung Bilanz entspricht einer Stichtag bezogene Aufstellung Erfolgsrechnung bezieht sich auf eine...

Eigenkapitalposition IFRS

Einbezahltes Eigenkapital Ordentlichen Aktien Vorzugsaktien Kapitalreserven Agio Erwirtschaftetes Kapital Gesetzliche Gewinnreserven Statutarische Gewinnreserven Gewinnvortrag Andere mögliche Auswirkungen Neubewertungsreserven Währungsumrechnungsdifferenzen Bewertung...

Folgebewertung IFRS US GAAP

IFRS Lower of Cost or NRV Dieser Ansatz verfolgt das die Vorräte aus dem niedrigsten Wert aus historischem Anschaffungswert bzw. Herstellungskosten und Nettoveräusserungswert bewertet. Grundsätzlich sind die Vorräte einzeln zu bewerten, bei ähnlichen Güttern die...

Rückstellungen nach IFRS und US GAAP

Um als Rückstellung in der Bilanz erfasst zu werden, müssen folgende Kriterien kumulativ erfüllt sein; Es besteht eine gegenwärtige Verpflichtung Die Verpflichtung stamm aus einem vergangenen Ereignis Es ist wahrscheinlich, das es zu einem Ressourcenabfluss kommen...

Swiss GAAP FER 12

Die Erstellungen von Zwischenberichte ist freiwillig. Wird aber ein Zwischenbericht publiziert muss dieser bezüglich Form und angewandter Grundsatz dem Jahresabschluss der Unternehmung...