Blog zum Thema neue Wirtschaft KI und Deep Learning

Einführung: Was ist die New Economy und was sind ihre Wegweiser?

Die New Economy ist der Wandel hin zu einer dienstleistungsorientierten Wirtschaft, die sich durch erhöhte Flexibilität und Globalisierung auszeichnet. Die New Economy hat vier kritische Leitlinien: Kundenorientierung, Innovation, Informationsintegration und Internationalisierung.

Die erste Leitlinie der New Economy ist die Kundenorientierung. Dies bedeutet, dass Unternehmen die Zufriedenheit und Anforderungen der Verbraucher berücksichtigen müssen, wenn sie Entscheidungen zur Verbesserung des Unternehmens treffen. Die zweite Leitlinie ist Innovation, was bedeutet, dass Unternehmen offen für Veränderungen und neue Ideen sein müssen, um weiter zu wachsen und sich mit der Zeit zu verändern. Die dritte Richtlinie ist die Integration von Informationen, die von Unternehmen verlangt, Verbindungen über alle Aspekte ihrer Organisation sowie Verbindungen zu anderen Unternehmen aufzubauen. Schließlich erfordert die Internationalisierung, dass Unternehmen nach Wachstumschancen außerhalb ihrer eigenen Grenzen sowie außerhalb ihres eigenen Landes oder Kontinents suchen, um wettbewerbsfähig zu bleiben

Neue Wirtschaftssysteme und Bewegungen

In den letzten Jahrzehnten sind viele neue wirtschaftliche und gesellschaftliche Strukturen entstanden: der Aufstieg der Gig Economy, der Niedergang traditioneller Unternehmen und ein allgemein steigender Bedarf an unternehmerischen Fähigkeiten.

Die Gig Economy ist ein Begriff, der sich auf ein Umfeld bezieht, in dem befristete Stellen weit verbreitet sind und Einzelpersonen jederzeit für viele verschiedene Arbeitgeber arbeiten können. Der Niedergang traditioneller Unternehmen liegt vor, wenn Unternehmen keine langfristigen Beschäftigungsmöglichkeiten mehr bieten, sondern kurzfristige Arbeitsplätze anbieten. Unternehmerische Fähigkeiten sind Fähigkeiten im Zusammenhang mit der Gründung oder Führung eines Unternehmens, wie z. B. Marketing, Branding, Finanzierung, Networking usw.

 

Neuste Beiträge

Datenschutz in der Schweiz 2022

Datenschutz in der Schweiz 2022

Ziel dieses Artikels ist es, einen Überblick über den aktuellen Status quo zu geben, welche Änderungen mit der Umsetzung des neuen Gesetzes zu erwarten sind und welche Auswirkungen diese Änderungen auf Schweizer Bürger haben könnten. Der Eidgenössische Datenschutz-...

Digitalisierung Gesundheitswesen

Digitalisierung Gesundheitswesen

Die Digitalisierung im Gesundheitswesen ist kein neues Phänomen. Es gibt es seit Jahrzehnten und zeichnet sich durch eine Reihe von Vorteilen wie kontinuierliche Verfügbarkeit, verbesserte Patientensicherheit und weniger medizinische Fehler aus. Wie wir der folgenden...

Umgebungswert

Schliesslich fliesst in die Realwertermittlung noch ein wie das Grundstück auf dem das Gebäude steht gestaltet ist also der Umgebungswert. Eine Liegenschaft mit aufwändigen Garten, Springbrunnen schönner Aussichten und Parkpätze vor der Haustür ist schliesslich mehr...

Unternehmensstrategie

Betreffen das Unternehmen und sind der Geschäftsstrategien übergeordnet in der Geschäftsstrategie wird entschieden über:   Den Aufbau von SEPund SGE bei des sind Entscheidungen die der Unternehmenserfolg langfristig beeinflussen, die beträchtliche Ressourcen...

Investition

Investitionen   Eine Investition ist immer eine Anlage von Geld in längerfristige nutzbare Güter. Je nachdem ob die Investitionen Zahlungs oder Vermögensorientiert wird gibt es grundsätzlich Zwei verschieden Investitionsbegriffe. Zahlungsorientierte...

Swiss GAAP FER 10 Immaterielle Werte

Geregelt wird die Aktivierung, Bewertung und Abschreibungen von selbst erarbeitenden und erworbenen immaterielle Werten.Zudem wird angegeben welche Einzelheiten gesondert im Anhang aufzuführen sind

Aufbau eins Führungskonzepts

Die Aufgaben des Führungssystems besteht darin, die notwendigen Handlungsabläufe zu ermöglichen oder konkreter das Verhalten der in der Unternehmung tätigen Menschen so zu lenken, das die geplanten Aufgaben effizient erfüllt werden.

Was ist Organisation

Unternehmen sind Systeme in denen sehr unterschiedliche Grössen (Menschen, Kapital, Maschinen) zusammenwirken. Viele Unternehmungen sind so gross, dass sie von einer Person nicht überblickt werden können. Damit sie effizient funktionieren können braucht es eine...

Better Budgeting

Beim Better Budgeting geht es nicht das bestehende Budget in Frage zu stellen, sondern sich auf Quick Wins zu konzentrieren. Better Budgeting ist im Gegensatz zu Beyond kein einheitliches Verfahren

Swiss GAAP FER 12

Die Erstellungen von Zwischenberichte ist freiwillig. Wird aber ein Zwischenbericht publiziert muss dieser bezüglich Form und angewandter Grundsatz dem Jahresabschluss der Unternehmung entsprechen.

Wie ist ein Businessplan aufgebaut

Der Businessplan ist wie folgt aufbaut Zusammenfassung Unternehmung Strategie Vision Produkte Dienstleistungen Markt Produktion Marketing Standort Beratung Risikoanalyse Finanzen  

Einzelbewertungsgrundsatz

Bisher haben sie das im Grundsatz bei der Unternehmensbewertung also die Fortführungsrahmen gilt, bei bestimmten Ausnahmen die Liquidationsannahme. Im Einzelfall bedarf es jedoch genauere Festlegungen was Fortführung und Liquidationswert bedeutet.

Anschaffungswert und Buchwert

Sowohl der Anschaffungswert wie aber auch der Buchwert kommen nicht in Frage, weil diese Werte bereits im historischen Kontext nicht mehr in den Bücher korrekt aufgeführt sind. Der erwähnte Wert kann bereits vollständig Abgeschrieben sein, somit dient er nicht als...

Durchführung einer kurzfristigen Finanzplanung

Anfangsbestand an liquiden Mitteln Zahlungsmittel unter Überdeckung unter Berücksichtigung der vorgegebenen Liquiditätsreserven Zur Steuerung der Liquidität sind sowohl der Anfangsbestand als auch der zu und Abgänge laufenden Monat zu erfassen und den Planwert...

Veränderungskonzept

Es stellt sich hier die grundsätzliche Frage; geht es darum die bestehenden Prozesse zu optimieren oder oder die Prozesse völlig neu zu gestallten.

Wie ist ein Businessplan aufgebaut

Der Businessplan ist wie folgt aufbaut Zusammenfassung Unternehmung Strategie Vision Produkte Dienstleistungen Markt Produktion Marketing Standort Beratung Risikoanalyse Finanzen  

Der Landwert

entspricht dem Grundstückpreis hier kann bei Schätzungen auf kürzlich getätigte Käufe in der Nachbarschaft zurückgegriffen werden.

Teilaufgaben Finanzcontrolling

Liquiditätssicherung und steuerung Optimierung der Finanzierungskosten Optimierung des Verhältnisses von Eigenkapital zu Fremdkapital  

Liquidität

Liquidität bedeutet dabei, jederzeit in der Lage zu sein, die erforderliche Auszahlungsverpflichtungen uneingeschränkt erfüllen zu können. Die ständige Zahlungsbereitschaft muss dabei unter Beachtung des Rentabilitätsziels gewährleistet sein.  

NUV in der moderne Geldflussrechnung

Diese Moderne Sichtweise orientiert sich ganz klar an der engen Definition der Liquidität. Das NUV ist moderner Geldflussrechnung nicht mehr üblich es wird lediglich noch in Form eines zwischen Resultat verwendet. Zu den Zahlungsmitteläquivalenten gehören alle...

DCF Methode

Marktzins (Kapitalisierung Zinssatz) Freee Cashflow Erfolgsdefinition) Marktwert (Ergebnis)

Stundenglasorganisation

Stundenglasorganisation: Durch diese Organisationsform wird das mittlere Management durch den Einsatz neuer Technologien ersetzt. Es gibt nur noch ein kleines Team als Führungskraft Das die Arbeit vieler Mitarbeiter koordiniert. Das Konzept beruht auf dem Gedanken,...

5 + 5 =